Windows 7, Server 2008 und Server 2008 R2 – Support endet

Am 14.01.2020 endet der Support für Microsoft Windows 7 / Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2

Haben Sie schon umgesetllt?

Ab dem 14. Januar 2020 stellt die Nutzung von Microsoft Windows 7 für alle Anwender ein Risiko dar. Als geschäftlicher Anwender gehen Sie unnötigerweise ein besonderes Haftungsrisiko ein.
So erfordert beispielsweise die DSGVO den Einsatz technischer und organisatorischer Maßnahmen, die dem Stand der Technik entsprechen. Der Einsatz eines Produkts ohne Support entspricht daher nicht den Anforderungen.

Dürfen original Windows 7 Lizenzen weiter benutzt werden?

Original Lizenzen dürfen zwar genutzt werden, generell ist es aber nicht empfehlenswert ein unsupportetes Betriebssystem zu verwenden.

Was sind die Gefahren, wenn ich bei Windows 7, Windows Server 2008 oder 2008 R2 bleibe?

  • Hohes Sicherheitsrisiko, da es kein Sicherheitsupdate mehr gibt
  • Kritische Sicherheitsupdates sind wichtig, um unter anderem die DSGVO Anforderungen einzuhalten.
  • Immer mehr Hersteller werden den Support Ihrer Software für Windows 7, Windows Server 2008 und 2008 R2 einstellen (Beispiel: Virenschutz, aber auch Treiber für Hardware)
  • Windows 10, Windows Server 2016 und Server 2019 haben sich bereits als sicherer erwiesen als Windows 7, Windows Server 2008 und 2008 R2.
  • Keine inhaltlichen Updates mehr möglich.
  • Zunehmende Inkompatibiliät von Anwendungen. Aktuelle Softwarereleases werden Windows 7, Windows Server 2008 und 2008 R2 nicht mehr unterstützen

Kann ich meinen vorhandenen PC auf Windows 10 aktualisieren?

Kompatible Windows 7 PC’s, die über eine Lizenz für die Vollversion von Windows 10 verfügen, können aktualisiert werden. Damit Sie die neuesten Hardwarefunktionen nutzen können, empfehlen wir Ihnen den Umstieg auf einen neuen PC unter Windows 10.

Wird ein aktueller Internet Explorer auf Windows 7-Geräten unterstützt?

Als Komponente des Windows-Betriebssystems unterliegt der Internet Explorer dem selben Supportlebenszyklus wie Windows 7. Der Support für Internet Explorer auf Windows 7-Geräten wird daher zum 14. Januar 2020 eingestellt.

Welche Anwendungen werden unterstützt?

Windows 10 unterstützt 99% aller Anwendungen, die derzeit unter Windows 7 laufen.

Wir unterstützen Sie bei der Umstellung auf Windows 10, Windows Server 2016 oder Server 2019.

FernwartungNehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gern.